Datenschutzerklärung

Die Firma blue:solution software GmbH hält sich an die Regeln des Datenschutzes gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Darüber hinaus gibt es  firmeninterne Regelungen zum Datenschutz, die die gesetzlichen Mindestanforderungen deutlich übersteigen.

blue:solution software GmbH hat dazu (gemäß §4f BDSG) Ulrich Wurmbach zum Datenschutzbeauftragten bestellt. Gemäß §4g BDSG überwacht er die Einhaltung der Datenschutzgesetze, erstellt und überwacht die firmenspezifischen Datenschutzrichtlinien und schult die Mitarbeiter im Bereich Datenschutz.

Das BDSG regelt personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind, gemäß §3 Abs. 1 BDSG, alle Einzelangaben über eine natürliche Person. D.h., es schließt keine juristischen Personen ein, z.B. Firmen. Weitere Begriffsbestimmungen sind im §3 Abs. 2ff BDSG geregelt.

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).
Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten
Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen basiert im Wesentlichen auf der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

Unser Unternehmen unterliegt rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.

Daneben berufen wir uns auf ausdrückliche Einwilligungen zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche sie uns durch freiwillige Erklärungen geben.

Sofern eine Interessenabwägung ergibt, dass ihre Rechte zum Schutz der personenbezogenen Daten nicht überwiegen, kann eine Verarbeitung auch in unserem berechtigten Interesse erfolgen. Dies ist beispielsweise der Fall bei einer Anfrage über ein Kontaktformular, da die Datenverarbeitung erforderlich ist, um ihre Anfrage zu bearbeiten.

Recht auf Widerruf
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Dieses Recht schließt ihr Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung ein, die sie uns für die Verarbeitung erteilt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche sie uns bereitgestellt haben und deren Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu übermitteln.

Soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden, können Sie erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Die Löschung der Daten geschieht im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen unter Berücksichtigung der Zweckbindung. Die handelsrechtlichen oder steuerwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres werden den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach zehn bzw. sechs Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten angewandt (z.B. bei längerer Inaktivität Ihrerseits). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die zuvor genannten Zwecke wegfallen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde wahrnehmen.

Notwendigkeit der Erfassung ihrer personenbezogenen Daten
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Üblicherweise ist zu einem Vertragsschluss erforderlich, dass sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit ihnen nicht geschlossen werden könnte.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Wir nutzen ihre Daten nicht für eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Sicherheit
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir gemäß §9 BDSG umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.
blue:solution software GmbH und alle Mitarbeiter wahren das Datengeheimnis gemäß §5 BDSG. Es wird gemäß §3a BDSG das Prinzip der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit eingehalten.

Wir weisen unsere TopKontor Anwender ausdrücklich darauf hin, dass sie, gemäß §11 Abs. 1 Satz 1 BDSG, selber für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien verantwortlich sind, die durch die Benutzung unserer Software anfallen. Insbesondere verweisen wir hier auf §6c BDSG, dass mobile personenbezogene Speicher- und Verarbeitungsmedien betrifft.

Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Bei personenbezogenen Daten, die durch die Benutzung bestimmter Teile unserer Internetseiten entstehen, halten wir uns zusätzlich an die Bestimmungen des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und an die Teledienstedatenschutzverordnung (TDDSV), soweit diese Anwendung finden. Insbesondere speichern wir persönliche Informationen, z.B. beim Nachrichtenversand, nicht oder nicht länger als es für die Abrechnung, Protokollierung und Missbrauchsverhütung notwendig ist (gemäß §6 TDDSG).

Verwendung und Weitergabe der personenbezogenen Daten
blue:solution software GmbH erhebt, speichert, übermittelt und verarbeitet nur personenbezogene Daten, die für den ordnungsgemäßen Geschäftsablauf notwendig sind (gemäß §4, §28 und §31 BDSG). Gemäß §33 BDSG, insbesondere Abs. 2 und Abs. 7, teilt blue:solution software GmbH den Betroffenen nicht ausdrücklich mit, wenn personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden, wenn diese Daten vom Betroffenen selber bekannt gegeben werden, z.B. private Anschriften und Telefonnummern. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ohne Zustimmung des Betroffenen erfolgt gemäß §4 BDSG nur, sofern es gesetzlich vorgeschrieben oder notwendig ist (z.B. Rechtsanwälte, Steuerberater, Gerichte, Konkursverwalter, Finanzämter etc.).

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung
Sie können jederzeit kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern mit einer Sperre versehen. Kontaktieren Sie dazu bitte unseren Beauftragten für Datenschutz:

Ulrich Wurmbach
Albert-Einstein-Str. 12a
48431 Rheine

datenschutz@bluesolution.de

Webseitenanalyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Bilder mit freundlicher Unterstützung von Fotolia.